Für mich gibt es an Sonntagen nichts Schöneres, als die freie Zeit gemütlich in einem der zahlreichen Hamburger Cafés zu verbringen. Leckerer Kuchen, heißer Kaffee mit XXL-Milchschaum, Leute beobachten, gute Gespräche führen und dabei neue Ideen für den Blog sammeln. 

Das Angebot an wunderbaren Cafés ist in Hamburg dabei nahezu unerschöpflich. Immer wieder machen neue, kreative Kaffee- und Kuchen-Manufakturen auf, die es zu entdecken gilt!

Hier kommen meine zehn Top-Adressen für deinen nächsten Mädels-Kaffeeklatsch in der Hansestadt!

Das sind die zehn coolsten Cafés in Hamburg

1. Public Coffee Roasters

Ich kenne die Public Coffee Roasters aus ihrem ersten Laden in der Neustadt. Gemeinsam mit meinen ehemaligen Kolleginnen habe ich dort gerne meine Mittagspause verbracht und den einen oder anderen Latte Macchiato mit Hafermilch geschlürft. Jetzt sitze ich dort gerne, um meine Blogposts für hejFROLLEIN zu schreiben. Hier gibt es einfach unglaublich guten Kaffee. Ob samtweicher Cappuccino oder ein Espresso – die Jungs und Mädels hinter den Siebträgern wissen was sie tun. Mittlerweile gibt es drei Public Shops in der Hansestadt. Neu dabei: Kleinigkeiten zum Essen, wie frischgemachtes Porridge, Salate sowie belegte Stullen mit Avocado. Geil!


Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.30-18 / Samstag & Sonntag 10.30-17 

WEXSTRASSE 28
20355 HAMBURG

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.30-18 / Samstag & Sonntag 10-18 

BRANDSTWIETE 3
20457 HAMBURG

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.45-19 / Samstag & Sonntag 10-19

GOLDBEKPLATZ 1
22303 HAMBURG

2. Stockholm Espresso Club

Feinsten Kaffee findest du in Winterhude im Stockholm Espresso Club. Die beiden Inhaber servieren hier die verschiedensten Espresso-Variationen und Filterkaffee mit allergrößter Präzision. Wusstest du, dass sie sich als erstes Café in Deutschland eine Zusammenarbeit mit der Rösterei Koppi in Helsingborg sichern konnten? Als Schweden-Fan ist der Stockholm Espresso Club ein absolutes Muss. Schließlich ist das Café nicht umsonst weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt. Ebenfalls toll: die Bagels und der hausgemachte Kuchen. Mums!


Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8-18 / Samstag & Sonntag 10-18

PETER-MARQUARD-STRASSE 8
22303 HAMBURG

3. Zuckermonarchie

Das hübsche kleine Zuckerparadies in St.Pauli ist in Hamburg schon längst kein Geheimtipp mehr. Denise Urdahl und ihre Mädels kreieren einfach unfassbar leckere Cupcakes, Cake Pops, Macarons, Mini-Sandwiches und Cupcake-Hochzeitstorten. Du kannst dir persönliche Leckereien übrigens auch für Events kreieren lassen. Wir hatten für unsere Hochzeit im Juli 2018 ein Candy Buffet von der Zuckermonarchie gewählt – alles mit einem zuckersüßen Hauch von Pastell umgeben und der absolute Hit unter unseren Gästen. Für spontane Café-Besucher gibt es eine Getränkekarte sowie die Kuchenvitrine mit wechselnden süßen Leckereien. Frühstücken kann man hier auch – wenn auch nur samstags und sonntags. So oder so: Reservieren ist in der Zuckermonarchie unbedingt empfohlen! 

https://www.instagram.com/p/BU3u0KrhMD3/

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag 11-19 / Samstag & Sonntag 10-18

TAUBENSTRASSE 15
20359 HAMBURG

4. Kropkå

Das Kropkå ist ein klitzekleiner Laden mitten in Eppendorf, den es erst seit Mai 2017 gibt. Hier wurde in jedes noch so winzige Detail eine Menge Liebe und Herzblut gesteckt. Wer das kleine Café besucht wird schnell merken, dass sich dort die Liebe zu leckeren Dingen mit höchster Qualität und Nachhaltigkeit vereint. Der Kaffee kommt zum Beispiel von einer kleinen Rösterei in Dortmund und das Brot wird in Kiel nach traditionellem Handwerk im Holzofen gebacken. Und was ist mit dem Kuchen? Den machen die Mädels und Jungs vom Kropkå natürlich selbst – mit viel Hingabe, Liebe und einer ganzen Menge Kalorien. So gut!


Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 9.30-18 / Samstag & Sonntag 10-18

EPPENDORFER WEG 174
20253 HAMBURG

5. Frau Larsson

Bei Frau Larsson sind Schweden-Fans genau richtig! Hier gibt es alles, was das nordische Herz begehrt – von zuckersüß bis deftig und vor allem schwedisch! Wer hier beispielsweise frühstücken möchte, findet eine spannende Auswahl. Mein Favorit: die deftigen Pfannkuchen mit Sylt und Apfelmus. Ganz besonders zu empfehlen ist bei Frau Larsson auch der Mittagstisch, der wöchentlich wechselt und ebenfalls schwedische Klassiker wie Köttbullar bietet. Im eigenen Shop kannst du zudem zahlreiche schwedische Leckereien ergattern, um dir auch zu Hause ein bisschen Schweden zu gönnen.  


Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 10-18 / Dienstag ist Ruhetag

PETER-MARQUARD-STRASSE 13
22303 HAMBURG

6. Elbgold Kaffeerösterei

In Hamburg gibt es den besten Kaffee (meiner Meinung nach) im Elbgold. Die Kaffeerösterei ist in der Hansestadt ein bisschen sowas wie der Superstar unter den Cafés. Natürlich sind die einzelnen Läden daher auch immer brechend voll. Hier einen gemütlichen Sitzplatz zu bekommen ist definitiv mit Wartezeit verbunden. Im Elbgold wird den Kaffeefans nämlich etwas geboten, was man so vielleicht noch nicht kennt: fruchtige Aromen und eher ausgeprägte Säuren. Das Kaffeeangebot ist überschaubar, aber dadurch eben auch nicht so überfrachtet! Ich trinke hier am liebsten einen stinknormalen Latte Macchiato mit Hafermilch. Aber auch der Caramel Macchiato ist unheimlich lecher. Kleiner Tipp: Der Cherry Cake schmeckt nicht nur himmlisch, sondern ist sogar vegan!


Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8-19 / Samstag & Sonntag 9-19

LAGERSTRASSE 34C
20357 HAMBURG

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8-19 / Samstag & Sonntag 9-19

EPPENDORFER BAUM 26
20249 HAMBURG

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8-17 / Samstag & Sonntag 9-17

MÜHLENKAMP 6A
22303 HAMBURG

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8-18 / Samstag 9-18

MÜHLENKAMP 59
20095 HAMBURG

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8-17 / Samstag & Sonntag 9-17

SCHAUENBURGERSTRASSE 50
22303 HAMBURG

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10-20

JUNGFERNSTIEG 16-20
20354 HAMBURG

7. Glück & Selig

Das Glück & Selig in Eimsbüttel steht bei Frühstücksenthusiasten hoch im Kurs, doch auch der wechselnde Mittagstisch kann sich durchaus sehen lassen! Hier gibt es meistens eine kleine Auswahl an leckeren Gerichten, die teilweise sogar für Vegetarier und/oder Veganer geeignet sind. Top! Wahre Café-Liebhaber sollten sich aber auf keinen Fall die frischen Waffeln oder die hausgebackenen Kuchen entgehen lassen. Überhaupt: So zauberhaft klein und nostalgisch-romantisch eingerichtet ist das Glück & Selig perfekt für eine kurze Auszeit vom Alltagstrubel. Fürs Frühstück sollte hier aber unbedingt reserviert werden!


Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 9-16 / Samstag & Sonntag 9-18

HEUSSWEG 97
20255 HAMBURG

8. Liebes Bisschen

Das Café Liebes Bisschen befindet sich in Ottensen und ist gemütlich und erfrischend eingerichtet ist. Wir haben dort im letzten Jahr unsere Team-Weihnachtsfeier zelebriert und der Laden ist mein kleiner Geheimtipp unter Freundinnen. Absoluter Hingucker im Liebes Bisschen ist definitiv die Vitrine mit den extravaganten Torten, Cupcakes und toll verzierten Leckereien, die dort hergestellt und natürlich auch verkauft werden. Neben Sorten wie Buttermilch-Zitrone oder Cookies&Cream, stehen auch immer wieder wechselnde Torten zur Auswahl. Auch für Veganer sind immer wieder verschiedene Dessert-Variationen im Angebot.  


Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8-19 / Samstag & Sonntag 10-19

SPRITZENPLATZ 5
22765 HAMBURG

9.  Karlsons

Ein Stück Skandinavien findet man in Hamburg auch im Karlsons. Die Mittagskarte wechselt wöchentlich – unbedingt probieren solltest du den Schweden-Klassiker Köttbullar mit Preiselbeeren, Kartoffelpüree und Salat und die dänischen Hot Dogs mit Kartoffel-Gurken-Salat. Natürlich werden auch süße Leckermäulchen im Karlsons fündig: neben frischgebackenem Kuchen werden dort selbstverständlich auch Zimtschnecken serviert. Eine große Frühstücksauswahl sowie eine vegane Variante gibt es ebenfalls im Karlsons. Kaffee satt und O´boy-Kakao aus Schweden inklusive. Das Café hat übrigens auch einen eigenen Shop, in dem beispielsweise Kinderbücher von Astrid Lindgren, Lakritz und Accessoires zu kaufen gibt.


Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-16 / Samstag & Sonntag 10-18

ALTER STEINWEG 10
20459 HAMBURG

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-17 / Samstag & Sonntag 10-18

RUTSCHBAHN 15A
20146 HAMBURG

+ Saltkråkan

Auch im Saltkråkan in Altona findet man das schwedische Lebensgefühl. Die Frühstücksangebote heißen hier Tjorven oder Melcher – und es gibt auch eine vegane Variante. YAY! Das Café ist sehr minimalistisch eingerichtet und überzeugt zudem mit seinem leckeren Mittagstisch sowie mit jede Menge Kuchen. Hier stehen nicht nur die obligatorischen Kanelbullar auf dem Programm, sondern auch Morotskaka, Mandeltårta und sogar ein Schoko-Salmiak-Kuchen. Mein Schweden-Herz hat dieses niedliche Café auf jeden Fall erobert und ist auch bei Hamburger Schietwetter ein toller Ort zum Verweilen. 


Das Café Saltkråkan sucht gerade eine neue Location in Hamburg und bleibt daher bis auf weiteres geschlossen.

So bestellst du im Café auf Schwedisch 

Für eine echte schwedische Kaffeepause (Fika!) solltest du selbstverständlich auch die passenden Begriffe parat haben! Falls du dabei doof angeschaut wirst, macht doch nichts ;) Falls sie dich verstehen, umso besser:

En kanelbulle, tack! – Eine Zimtschnecke, bitte!
Två kanelbullar, tack – Zwei Zimtschnecken, bitte!
En till kanelbulle, tack! – Noch eine Zimtschnecke, bitte!
Vill du fika? – Möchtest du Kaffee?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich stimme zu.