Swedish Death Cleaning ist die neue Art zu Entrümpeln

Eine ordentliche Wohnung ohne unnötigen Schnickschnack – das wünschen wir uns doch irgendwie alle. Eine Methode, die dir dabei helfen kann, ist Swedish Death Cleaning. Aber was hat ein minimalistischer Lebensstil aus Skandinavien denn überhaupt mit dem Tod zu tun?  Swedish Death Cleaning oder doch lieber Döstädning? Aufräumen, aussortieren, ausmisten! In der Minimalismus-Bewegung ist das Reduzieren von … Continue Reading

19 Pläne für das neue Jahr 2019

Sobald der letzte Monat des Jahres anbricht, startet auch der Countdown – es werden nicht nur die Tage bis Weihnachten gezählt, auch der Silvesterabend wird sich von vielen Menschen sehnlichst herbeigewünscht. Aus Silvester mache ich mir grundsätzlich nicht viel, trotzdem liebe ich dieses spannende Knistern in der Luft, welches irgendwie nach einem frischen Start ruft. … Continue Reading

Neid unter Frauen: Das gönne ich dir nicht!

In meinem allerersten Sonntagspost habe ich euch an meinen Gedanken zum Thema „Wie okay ist es wirklich, neidisch zu sein?“ teilhaben lassen – meine Intention für diesen Artikel? Den gedanklichen Wirrwarr in meinem Kopf in irgendeiner Weise auf eure Bildschirme zu bekommen. Während des Schreibens habe ich aber eine Sache ganz bewusst ausgegrenzt: Neid unter Frauen! Viele kennen … Continue Reading

9+1 richtig gute Cafés in Hamburg

Für mich gibt es an Sonntagen nichts Schöneres, als die freie Zeit gemütlich in einem der zahlreichen Hamburger Cafés zu verbringen. Leckerer Kuchen, heißer Kaffee mit XXL-Milchschaum, Leute beobachten, gute Gespräche führen und dabei neue Ideen für den Blog sammeln.  Das Angebot an wunderbaren Cafés ist in Hamburg dabei nahezu unerschöpflich. Immer wieder machen neue, … Continue Reading

25 Tipps für einen minimalistischen Lebensstil

Wusstest du, dass der durchschnittliche Mitteleuropäer tausende Gegenstände besitzt: Möbel, Kleidung, Bücher, Elektrogeräte – dazu noch etlichen Kleinkram? Wahnsinn! Manchmal frage ich mich, wozu wir diese ganzen Dinge eigentlich brauchen. Oder anders ausgedrückt: Wann wird unser Hunger nach Konsum jemals gestillt sein? Dass es auch mit deutlich weniger geht, zeigt die gehypte Minimalismus-Bewegung. Dabei kommt … Continue Reading

Brotjob: Warum wir über das Tabu-Thema sprechen sollten

Ein „gewöhnlicher“ Job als Tabu-Thema? Ja, wenn es sich um einen sogenannten Brotjob handelt, wird von außen oftmals heftigst getuschelt. Dabei sind vor allem Künstler, Selbstständige und Freiberufler in der Anfangsphase ihrer Karriere auf solch einen Brotjob angewiesen, um überhaupt über die Runden zu kommen. Viel schlimmer als abfällige Kommentare ist es aber, wenn man … Continue Reading

Home Declutter: 50 Dinge, die du sofort ausmisten solltest

Fällt dir das Ausmisten schwer? Wir horten allerhand Sachen, die wir eigentlich nicht (mehr) brauchen – aber aus unserem Leben verbannen wollen wir sie dann auch nicht. Vor einigen Jahren ging es mir ähnlich. Es fiel mir unheimlich schwer, mich von meinem Krempel zu trennen. Schließlich hatte ich darin mal einen Sinn gesehen und Geld dafür … Continue Reading